AMEOS Gruppe

Auf einen Blick

Kontakt

Patientenadministration


+41 41 825 48 48
E-Mail schreiben

Stationäres Behandlungsangebot

Die folgenden Informationen beziehen sich auf unser stationäres Behandlungsangebot.

Als Klinikum für integrative Medizin fokussieren wir uns auf die stationäre Behandlung von psychischen Störungen wie Burnout, Depressionen, Angststörungen sowie nicht-organischen Schlafstörungen.

Wir bieten Einzelzimmer für alle Versicherungsklassen (privat-, halbprivat- und allgemeinversichert). Das AMEOS Seeklinikum Brunnen ist auf der Spitalliste für Psychiatrie des Kantons Schwyz geführt.

Haben Sie Interesse unser Behandlungsangebot in Ihrer Praxis vorgestellt zu bekommen?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf! 

Besuchstermin vereinbaren

Terminvereinbarung Zuweisende - Seeklinikum Brunnen

Terminvereinbarung

Spitalliste

Das AMEOS Seeklinikum Brunnen ist auf der Spitalliste des Kantons Schwyz für die Psychiatrie Erwachsener ab 18 Jahren geführt.

Versicherungsklassen

Wir nehmen Patientinnen und Patienten aller Versicherungsklassen und aller Krankenversicherer auf.

Für Patientinnen und Patienten ausserhalb des Kantons Schwyz ist eine «Zusatzversicherung Spital ganze Schweiz» notwendig. Verfügen Patientinnen und Patienten ausschliesslich über die Grundversicherung, müssen sie den Differenzbetrag zum kantonalen Tarif selbst finanzieren.

Kostengutsprache

Wir holen die Kostengutsprache bei der entsprechenden Krankenversicherung ein.

Wir fördern einen offenen Austausch und eine für alle Beteiligten gewinnbringende Zusammenarbeit. Nach einer Zuweisung informieren wir Sie, wie folgt, über den Verlauf:

Eintritt

Sobald die Patientin oder der Patient eingetreten ist, erhalten Sie ein Eintrittsschreiben mit dem Eintrittsdatum und den Kontaktdaten der fallführenden Fachperson.

Fragen während der Behandlung

Gern können Sie sich bei medizinischen Fragen an den Fallführer wenden. Bei Bedarf nehmen wir Kontakt mit Ihnen auf, um den Behandlungsverlauf zu besprechen.

Austritt

Innerhalb von drei Tagen nach Austritt erhalten Sie den umfassenden Austrittsbericht inkl. Angaben zur Medikation, zum Therapieverlauf, zum Austrittsstatus sowie zur Nachbetreuung. Nach dem Klinikaufenthalt wird der Patient/die Patientin üblicherweise vom zuweisenden Arzt bzw. von der zuweisenden Psychotherapeutin weiterbetreut.

Bei generellen Fragen, Anliegen oder Rückmeldungen stehen wir gern zur Verfügung.

Ansprechpartnerin Kooperationsmanagement

Karin Auf der Maur

Kooperationsmanagerin und Kommunikation AMEOS Süd | Standorte Schweiz
Auf einen Blick

Kontakt

Patientenadministration


+41 41 825 48 48
E-Mail schreiben
AMEOS Seeklinikum Brunnen
Adresse:
AMEOS Seeklinikum Brunnen
Gersauerstrasse 8
CH-6440 Brunnen
Anfahrt