Zum Hauptinhalt springen

Infektionen

Kontakt: +41 55 418 52 30 | E-Mail schreiben

Ein banaler Schnupfen ist eine Virusinfektion, eine schwere lebensbedrohliche Blutvergiftung meist durch ein Bakterium bedingt. Während die meisten Viruserkrankungen nur symptomatisch behandelt wieder ausheilen, benötigen vor allem bakterielle Erkrankungen eine gezielte antibiotische Therapie. Alle Organe können dabei von Infektionen betroffen sein, eine Therapie erfolgt immer in Abhängigkeit vom Infektionserreger und dem Ort der Infektion. Zu grosszügig eingesetzte Antibiotika führen zu einer abnehmenden Empfindlichkeit der Erreger und sind dann im Extremfall nicht mehr wirksam.

Zur Suche nach dem Infektionsherd ist der Ultraschall oder die Computertomographie hilfreich, die gezielten, oft umfangreichen Laboruntersuchungen helfen in der Folge, das richtige Antibiotikum einzusetzen oder eben darauf zu verzichten. Infektionen können in allen Regionen des Körpers auftreten, die Symptome sind jeweils unterschiedlich.

Unser Leistungsangebot

  • Abstriche und Kulturen von Bakterien/Viren
  • Resistenzbestimmung und -messung (MHC)
  • Virusbestimmung mit Antikörpern
  • Ultraschall des Abdomens, des Herzens, der Lunge
  • Lumbalpunktionen
  • Tests auf speziell resistente «Spitalkeime»

Ihre Ansprechpartner

Bild von 
          Dr. med. Hans-Ulrich Kain

Dr. med. Hans-Ulrich Kain

Chefarzt Allgemeine Innere Medizin und Kardiologie
Leiter der Klinik für Allgemeine Innere Medizin
Facharzt für Allgemeine Innere Medizin und Kardiologie

Bild von 
           Kerstin Schlimbach Neuhauser

Kerstin Schlimbach Neuhauser

Stv. Chefärztin der Klinik für Allgemeine Innere Medizin
Fachärztin FMH für Allgemeine Innere Medizin
IPS Klinische Notfallmedizin

Bild von 
          Dr. med. Iulian-Alexandru Barbă

Dr. med. Iulian-Alexandru Barbă

Oberarzt Klinik für Allgemeine Innere Medizin
Facharzt Allgemeine Innere Medizin (D)