Zum Hauptinhalt springen

Ihr AMEOS Gesundheitsratgeber

Vor allem Gesundheit

Ihre Gesundheit ist Ihnen das Wichtigste...

und für uns tagtäglich Motivation, uns kompetent und engagiert für sie einzusetzen. Es ist uns deshalb auch ein Anliegen, mit Ihnen Informationen und Fachwissen rund um Ihre Gesundheit zu teilen. 

Hier finden Sie eine Reihe von Texten, die von unseren Expertinnen und Experten für Sie erarbeitet wurden. Suchen Sie die Sie interessierenden Beiträge mittels Themenfilter, oder schauen Sie sich alle Beiträge an - wir wünschen Ihnen dabei eine anregende Lektüre.

Haben Sie Fragen an unsere Expertinnen und Experten? Wir geben gerne Antwort: ratgeber@remove-this.einsiedeln.ameos.ch

Übrigens:
Die AMEOS Gesundheitsratgeber zum Hören erkennen Sie am Bild mit dem Kopfhörer.

Newsletter abonnieren

Themen-Filter

Ihr AMEOS Gesundheitsratgeber

Ihr AMEOS Gesundheitsratgeber

Müdigkeit/Schläfrigkeit – was steckt dahinter?

Es gibt einen Uterschied zwischen «Müdigkeit» und «Schläfrigkeit». Schläfrigkeit kann so stark werden, dass man zum Beispiel über Mittag auf einer Toilette einen Power Nap einlegen muss.

MEHR ERFAHREN
Ihr AMEOS Gesundheitsratgeber

Sodbrennen: Wenn Tabletten nicht mehr ausreichen

Der Reflux wird nicht selten unterschätzt und mittels Säureblockern kaschiert. Dabei ist der symptomatische Reflux abklärungsbedürftig. Da reicht die einfache Magenspiegelung häufig nicht aus.

MEHR ERFAHREN
Ihr AMEOS Gesundheitsratgeber

Zeitbombe Zucker

Diabetes bereitet zunächst keine oder kaum Beschwerden, schadet jedoch bereits frühzeitig und auf Dauer den Gefässen und kann Folgeschäden an Augen, Nieren, Herz und Nerven hervorrufen.

MEHR ERFAHREN
Ihr AMEOS Gesundheitsratgeber

Mit dem Skalpell gegen Übergewicht und Adipositas

Wenn Übergewicht mehr als 20 bis 30 kg beträgt oder sogar Folgeerkrankungen wie Diabetes oder Gelenkschmerzen auftreten, ist die Gewichtsreduktion ein ärztliches Therapieziel.

MEHR ERFAHREN
Ihr AMEOS Gesundheitsratgeber

Sport nach Covid-Erkrankung: Geht das problemlos?

Viele Menschen haben Corona durchgemacht und stellen fest, dass sie schnell in Atemnot kommen und der Puls schnell hochgeht. Wie ist das einzuordnen?

MEHR ERFAHREN
Ihr AMEOS Gesundheitsratgeber

Beckenboden: ein Thema nicht nur für Frauen

Es ist nicht selten, dass die Ehefrau auf Probleme Ihres Mannes beim Wasserlösen oder Stuhlgang hinweist, weil Frauen oft bewusster mit dem Thema Beckenboden umgehen.

MEHR ERFAHREN
Ihr AMEOS Gesundheitsratgeber

Sarkopenie: Wenn im Alter die Kraft nachlässt

Bereits im Alter von 20 bis 30 Jahren erreicht der Mensch seine maximale Muskelmasse. Danach baut sie sich mit den Jahren stetig ab. Im Alter kann der Muskelabbau schnell zum Risiko werden.

MEHR ERFAHREN
Ihr AMEOS Gesundheitsratgeber

Bluthochdruck – eine tickende Zeitbombe

Das heimtückische am Bluthochdruck ist, dass er keinen Schmerz verursacht. Wenn es dann doch wehtut, ist es oft schon zu spät.

MEHR ERFAHREN
Ihr AMEOS Gesundheitsratgeber

Wann wird die Weihnachtsgans «gefährlich»?

Jetzt kommt wieder die Zeit mit vielen Verlockungen für Mund und Magen. Was aber kann bei übermässigem Verzehr passieren?

MEHR ERFAHREN
Ihr AMEOS Gesundheitsratgeber

Mangel- und Fehlernährung – häufige Probleme im Alter

Hunger und Durst werden je nach Alter und Gesundheitszustand nicht mehr richtig wahrgenommen. Auch können sich über die Jahre Unverträglichkeiten entwickelt haben. Was muss man beachten?

MEHR ERFAHREN
Ihr AMEOS Gesundheitsratgeber

Herzschwäche – wenn das Bergwandern immer anstrengender wird

Dass einem gewohnte Tätigkeiten im Laufe der Zeit zunehmend anstrengender vorkommen, ist zunächst nicht ungewöhnlich. Aufmerksam werden sollte man wenn auffällt, dass schon nach drei Treppenetagen Luftnot auftritt.

MEHR ERFAHREN
Ihr AMEOS Gesundheitsratgeber

Verstopfung: Den Darm wieder flottmachen

Verstopfung, Pressen beim Stuhlgang und Senkung sind ein Teufelskreis. Diese Situation muss abgeklärt werden.

MEHR ERFAHREN
Ihr AMEOS Gesundheitsratgeber

Divertikel des Darms: Divertikulitis

Krampfartige Bauchschmerzen und unregelmässige Stuhlgänge können ein Zeichen von Divertikulitis sein.

MEHR ERFAHREN
Ihr AMEOS Gesundheitsratgeber

Gestörter Schlaf beim Restless Legs Syndrom

Unruhige Beine im Sitzen oder Liegen sind eine grosse Belastung. Wie können die Beschwerden behandelt werden?

MEHR ERFAHREN
Ihr AMEOS Gesundheitsratgeber

Stürze im Alter: Mit Mut wieder auf die Beine kommen

Stürze bei älteren Menschen können gravierende Folgen haben. Oft bleibt eine grosse Sturzangst zurück.

MEHR ERFAHREN
Ihr AMEOS Gesundheitsratgeber

Darmkrebs: Schonende Eingriffe und Erhalt der Lebensqualität

Die Chirurgie bei Darmkrebs hat grosse Fortschritte gemacht und etwas vom Schrecken verloren.

MEHR ERFAHREN
Ihr AMEOS Gesundheitsratgeber

Krampfadern: Kleiner Eingriff mit grosser Wirkung

Krampfadern sind für Betroffene unangenehm und kommen bei 50 Prozent der Menschen vor.

MEHR ERFAHREN
Ihr AMEOS Gesundheitsratgeber

Wenn das Herz ins Stolpern kommt. Ab wann wird es gefährlich?

Herzstolpern sorgt bei Betroffenen meist für Verunsicherung. Wann wird eine ärztliche Behandlung nötig?

MEHR ERFAHREN
Ihr AMEOS Gesundheitsratgeber

Blasenschwäche: Die Kontrolle zurückgewinnen

Inkontinenz ist sehr belastend, dennoch sprechen wir kaum darüber. Wie wird Inkontinenz am besten behandelt?

MEHR ERFAHREN
Ihr AMEOS Gesundheitsratgeber

Das «ABC» des Schilddrüsenknotens

Ein Knoten in der Schilddrüse sorgt bei den Betroffenen meist für grosse Verunsicherung.

MEHR ERFAHREN
Ihr AMEOS Gesundheitsratgeber

Hämorrhoiden: individuelle Behandlung notwendig

Wie werden Hämorrhoiden - für Betroffenen ein unangenehmes Thema - individuell und erfolgreich behandelt?

MEHR ERFAHREN

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Zweimal im Monat publizieren wir unseren Gesundheitsratgeber. Zudem findet einmal im Monat ein Publikumsvortrag statt, an dem ebenfalls interessante Gesundheitsthemen besprochen und Ihre Fragen beantwortet werden. Wenn Sie keinen Gesundheitsratgeber, Publikumsvortrag und weitere spannende Nachrichten aus dem AMEOS Spital Einsiedeln verpassen möchten, melden Sie sich hier für unseren Newsletter an. Wir freuen uns auf Sie.

Newsletter abonnieren